Start Zeitschalter
Münzzeitgeber UT 7
Münzzeitgeber UT 8
Münzzeitgeber UT 7-WE
Chipkarten-Zeitgeber UT 3020
Münzzeitgeber UT 7-L
Münzzeitgeber UT 5
Münzzeitgeber UT 7

 

 

Münzzeitschalter und Zeitschalter mit Chipkarte

 

Die Zeitschalter (Timer) von HÖR electronic haben einen sehr hohen Qualitätsstandard und unterscheiden sich von Billigprodukten im Wesentlichen durch:


- hohen Standard bei der Gerätesicherheit (Isolationsprüfung und Erdungsmessung)
- hohe Störfestigkeit und niedrige Störabstrahlung
- digitale Anzeige und digitale Einstellung von Preisen, Zeiten, Modi
- interne Kassenkontrolle (nicht rücksetzbar und gesichert gegen Stromausfall)
- Qualitäts-Sicherheitschloß gegen unbefugten Zugriff
- für den Innen- und Aussenbereich geeignet (mit Einschränkungen)
- elektronische Münzprüfer mit hoher Fremdmünzabweisung (bei Geräten mit Münz- oder Wertmarkenannahme)
- Annahme von Münzen und Wertmarken
- Gehäuse aus Edelstahl, lackiert und unlackiert mit hoher Einbruchsicherheit
- ausführliche Bedienungs- und Installationsanleitung
- kostenloser Telefonsupport
- 2 Jahre Gewährleistung
- Sonderausführungen lieferbar, da Entwicklung und Fertigung aus einer Hand


Die Chipkarten betriebenen Zeitschalter (ausgenommen die mit Geldkarte) arbeiten mit einer kontaktlosen Chipkarte, einer sog. RFID Chipkarte. Sie besitzt einen 32bit Zugangscode und ist unempfindlich gegen Schmutz und Manipulationen. Diese Chipkarte (Mifare®-Chipkarte) besitzt keine sichtbaren Kontakte. Unser Chipkartensystem ist so konfiguriert, dass auch eine Benutzung durch andere Hersteller erlaubt werden kann. Ohne Einschränkung der Sicherheit. Beispiele dafür sind Zugangskontrollsysteme, Zeiterfassungssysteme, Systeme mit Kopierkarte, Menüverkauf oder Vendingautomaten (Getränke und Verpflegung) usw..
Wir können unsere Systeme auch an Systeme anderer Hersteller anpassen (unter bestimmten Voraussetzungen). Damit bieten wir eine hohe Flexibilität unserer Produkte zum Nutzen unserer Kunden.


Beispiele für Anwendungen unserer Zeitschalter sind: Solarien, Duschen, Spielautomaten, Beleuchtung von Sportanlagen, Benutzung von Toiletten, Abgabe von Wasser oder Strom u.v.m..